Kontakte Punktrichter F6 Promotion


Wie dies auch die Meinung der CIAM (Modellflugkommission der FAI) ist, werden für F5A-Elektrokunstflug (3 kg-Modelle) und F6A-Artistic Aerobatics und F6B-AeroMusicals keine speziellen Punktrichter benötigt. Im FAI-Verzeichnis können zwar die Fachrichtungen F5 und F6 vermerkt werden, allerdings werden in der Praxis (World Air Games) fast ausschliesslich F3A-Punktrichter eingesetzt. In diesen drei Kategorien hat es in der Schweiz nie spezielle Punktrichter gegeben und es existiert auch kein besonderes Verzeichnis. Die Punktrichter sind aktive F3A-Punktrichter gemäss offizieller Liste der FAKO F3 Kunstflug und sind interessiert am Elektro- und Freestyle Kunstflug. Die Einladungen zu den Wettbewerben erfolgen jeweils über die regionalen Punktrichterchefs.