Update vom 02.11.2020: Information für die Modellflugvereine zu den aktuellsten Schutzmassnahmen Coronavirus


Der Bundesrat hat per 28. Oktober 2020 die Covid 19 Verordnung in der besonderen Lage angepasst


Hier findet man die aktuellste Verordnung 

Die wichtigsten Punkte für die Modellflugvereine sind die folgenden:

Artikel 6: Besondere Bestimmungen für Veranstaltungen
Modellfliegen auf einem Modellflugplatz und in einer Indoorhalle werden Veranstaltungen gleich gestellt und sind somit Schutzkonzeptpflichtig gemäss Artikel 4 mit einer maximalen Personenzahl von 15. 
Artikel 6 Absatz 1: In öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt Maskenpflicht. 
Artikel 6 Absatz 2: Veranstaltungen in Vereinen und...ist ein Schutzkonzept erforderlich. Muster Schutzkonzept Flugplatz
Artikel 6 e: Macht nochmal auf die Maskenpflicht in Innenräumen aufmerksam.  Muster Schutzkonzept Hallenflug

Hier findet man die Verordnung mit dem markierten Text der gemäss obiger Beschreibung


Wichtigster Punkt ist aber dass die Kantone auf ihrem Gebiet die Massnahme in eigener Kompetenz verschärfen (nicht aber locker) können. Somit sind die Verordnungen der jeweiligen Kantone auf jeden Fall noch zu prüfen.

Schweizweite Verbote:
Plakat zum Ausdrucken

Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen

Keine sportlichen und kulturellen Freizeitaktivitäten mit mehr als 15 Personen (Chlausfeiern, Jahresabschlussfeier usw.)

Sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten sind in Innenräumen mit bis zu 15 Personen erlaubt, wenn sowohl genügend Abstand eingehalten werden kann als auch Masken getragen werden (Indoorfliegen z.B.)





Update vom 19.10.2020: Information für die Modellflugvereine zu den aktuellsten Schutzmassnahmen Coronavirus

Der Bundesrat hat per 19. Oktober eine neue Verordnung erlassen

Hier findet man die aktuellste Verordnung



Update vom 08.07.2020: Information für die Modellfluggruppe über die neuen Schutzmassnahmen von vier Kantonen in der Nordwestschweiz im zusammenhang mit dem Coronavirus

Die Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau und Solothurn haben weitere Schutzmassnahmen beschlossen, um die lokale Ausbreitung des Coronavirus bestmöglich unter Kontrolle zu halten.

Hier findet man die entsprechende News des AeCS.



Update vom 03.07.2020: Information für die Modellflugvereine zu den Corona Lockerungen des Bundes

Der SMV hat sein Schutzkonzept überarbeitet und den Aspekt Flugtage verfeinert: Schutzkonzept ab 26. Juni 2020



Update vom 11.05.2020: Das BASPO hat das SMV-Schutzkonzept genehmigt.


Zum Beispiel werden ab dem 11. Mai 2020 Sporttrainings erlaubt. Von Vereinen organisierte Veranstaltungen (inkl. Generalversammlungen, Flugtage, Wettbewerbe, gesellschaftliche Veranstaltungen etc.) bleiben bis auf Weiteres verboten.

  • Angesichts der schrittweisen Lockerungen der Massnahmen hält es der SMV nun für angebracht, seine Empfehlung, alle Vereinsflugplätze (aus Solidaritätsgründen) zu schliessen, ab dem 30. April aufzuheben. Unsere Interpretation der Vorschriften ist, dass das individuelle Fliegen auf Vereinsflugplätzen unter Beachtung der Hygienevorgaben des Bundes nicht unter das Veranstaltungs- und Vereinsaktivitätenverbot fällt.

  • Die Entscheidung darüber, ob ein Modellflugplatz für das individuelle Fliegen geöffnet wird, liegt bei den einzelnen Vereinen. Der SMV empfiehlt, dies in Absprache mit den örtlichen Behörden und unter Berücksichtigung des Standortes und der örtlichen Gegebenheiten zu tun.

  • Bei der Öffnung von Modellflugplätzen für das individuelle Fliegen müssen zwingend die Hygienevorgaben des BAG eingehalten werden. Das heisst keine Gruppen grösser als 5 Personen und 2 m Abstand zwischen den Personen. Wir empfehlen auch die regelmässige Desinfektion von Clubmaterial, das von mehreren Personen angefasst wird, falls solches überhaupt verwendet werden muss.

  • Wie oben erwähnt liegt der Öffnungsentscheid bei jedem einzelnen Verein. Vereine welche bis anhin aufgrund der lokalen Gegebenheiten zurückhaltend waren, von der Standortgemeinde auf ihre Öffnungsanfrage negativen Bescheid erhalten haben oder sonst auf Nummer Sicher gehen wollen, orientieren sich an den vom Bund kommunizierten Lockerungen für Sportvereine und öffnen ihre Vereinsflugplätze erst am 11.5.2020. Sie wenden dabei das Schutzkonzept an, welches der SMV beim BASPO eingereicht hat und am 6. Mai 2020 genehmigt worden ist.

 


Siehe auch die Medienmitteilung des Bundesrates vom 29.04.2020

Link zur BASPO Meldung vom 29.04.2020

Link zur BASPO Meldung vom 22.04.2020


Fragen und Antworten (Q&A) zur Situation COVID-2019 des Aero Club



Alle News

Jahr  
F3A - Aktivitäten / Termine

Sonntag, 21. Februar 2021


Es darf und soll wieder F3A geflogen werden. Hier sind die neuen Termine und Aktivitäten der Klasse F3A aufgeführt.

CIAM Flyer 1-2021

Donnerstag, 11. Februar 2021


Thema des neuen CIAM Flyer: Coaching in Aeromodelling